Versand aus Deutschland
Versand innerhalb von 1 Werktag*
info@kiids.ch
Hotline +49 721 940590

Welches Spielzeug schenkt man zur Geburt?

Welches Spielzeug schenkt man zur Geburt?

Babyspielsachen sind als Geschenke zur Geburt besonders beliebt. Die Auswahl fällt Freunden und Verwandten jedoch oft nicht leicht, denn nicht jedes Spielzeug ist für Neugeborene geeignet. Außerdem möchten die meisten Gratulanten ja etwas Besonderes schenken. Als Spielzeug, das das Kind über lange Zeit in Ehren hält, bieten sich vor allem Plüschtiere an. Eher praktische Geschenke hingegen sind Beißringe, Rasseln und Co., die allerdings nur über wenige Monate zum Einsatz kommen. Ähnliches gilt für Babybücher und Schnullerketten. Eine Brücke zwischen beiden Welten lässt sich mit Schnuffeltüchern schlagen: Diese wachsen den Kindern nämlich oft so ans Herz, dass sie sie auch nach dem Babyalter noch behalten möchten.

Praktisches Spielzeug für Neugeborene

Wer praktische Spielsachen zur Geburt schenken möchte, sollte sich im Vorfeld zumindest grob mit den Eltern abstimmen. Denn Dinge wie Beißringe, Klappern, Nuckel oder Schnullerketten benötigt jedes Elternpaar – jedoch nicht in Massen. Was jedoch oft in mehrfacher Ausführung gebraucht wird, sind Schnuffeltücher: Die weichen Stofftücher mit den phantasievollen Designs werden für viele Babys zum ersten Lieblingsspielzeug. Da die Kleinen die Tücher jedoch oft voll sabbern, gehören Schnuffeltücher regelmäßig in die Wäsche. Damit sich kein Drama abspielt, wenn das Lieblingstuch auf der Leine hängt, sollte es mindestens in zweifacher Ausführung in exakt gleichem Design vorhanden sein.

Lernspielzeug für Babys

Besonders beliebt als Geschenke zur Geburt sind auch Spielsachen, die aktiv zur Förderung und Entwicklung des Nachwuchses beitragen. Dazu gehören beispielsweise Babymatten, die mit unterschiedlichen Oberflächen und Materialien besetzt sind. Dadurch bekommt das Baby bereits im Liegen viele verschiedene Reize, macht erste Greifübungen oder kann auf das Rascheln und Knistern unterschiedlicher Stoffe lauschen. Auch Spieluhren aus Stoff sind bereits für die Kleinsten gut geeignet: Sie sorgen mit ruhiger Musik für eine entspannte Atmosphäre beim Einschlafen und regen mit einem Mix aus verschiedenen Stoffarten die Babys zum ersten Fühlen und Tasten an.

Ab einem Alter von wenigen Monaten sind auch Spielbögen für die Säuglinge interessant: Sie liegen unter den Trapezen oder Bögen, an denen verschiedene Dinge aufgehängt sind und sowohl zum stundenlangen Betrachten als auch zu ersten Greifübungen einladen. Ein ähnlicher Effekt lässt sich mit Mobiles erzielen, die deshalb auch als Babyspielzeug der ersten Stunde gut geeignet sind.

Unter die Kategorie Lernspielzeug fallen auch alle Arten von Greiflingen. Sie können den Kindern ab einem Alter von mehreren Monaten gegeben werden, wenn die Händchen genug Kraft zum Greifen entwickelt haben. Da Greiflinge ganz unterschiedliche Formen und Materialien aufweisen und darüber hinaus oft auch durch bunte Farbgebung spannend für Säuglinge sind, kann ein Baby durchaus auch mehrere Modelle haben. Viele Spielzeuge dieser Art bringen auch akustische Reize mit – beispielsweise durch integrierte Glöckchen oder Rasseln. Ein Greifling ist deshalb in jedem Fall eine gute Idee als Geburts-Präsent.

Plüschtiere verschenken

Plüschtiere oder kleine Püppchen aus weichen Materialien eignen sich ebenfalls als Geschenk zur Geburt, sind allerdings für Säuglinge anfangs nicht benutzbar. In den ersten Monaten werden sie deshalb als Gefährten auf die Spieldecke gesetzt oder bewachen am Fußende des Stubenwagens den ungestörten Schlaf des Babys. Später dann können sie zu unverzichtbaren Begleitern für ein Kind werden, die oft sogar bis ins Schulkindalter hinein genutzt werden. Bei der Auswahl passender Plüsch-Geschenke sollte auf hochwertige Materialien und Verarbeitung geachtet werden. Wie sämtliche andere Kleinkind-Spielsachen auch, sollten sie keine ablösbaren Kleinteile enthalten, die ein Baby verschlucken könnte. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, auf Zertifikate zu schauen, die belegen, dass ein Spielzeug schadstofffrei ist und den strengen EU-Vorgaben an die Materialbeschaffenheit von Babyspielzeug entspricht.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.